Sonntag, 28. April 2013

Fazit der zweiten Woche

Das Ergebnis der Such-Woche auf Edutags
Heute geht die zweite #COER13 Woche zu Ende. Sie hat mich ein wenig Nerven gekostet, doch die Aha-Effekte, die ich erleben dürfte, haben alles wieder gut gemacht.
Warum meine Nerven strapaziert waren, erzählte ich bereits im letzten Beitrag. In den letzten Tagen ist es nicht viel anders geworden. Meine Quote zwischen Zeitaufwand bei der Suche nach OER-Marterialien über E-Learning zu der Menge an brauchbaren Ergebnissen, stellt mich nicht zufrieden. Der beste Treffer ist Wiki-Educator. Dort finde ich weiterführende Inhalte, die mich inspirieren, ohne dass ich den Durchblick hätte, wie diese Wiki wirklich funktioniert.
Bei meinem zweiten Thema "Marketing" bin ich deutlich erfolgreicher gewesen. Dazu liefert sogar Google viele brauchbare Ergebnisse. Dabei bin ich auf eine Marketing-Wiki, die alle wichtigsten Begriffe gut erklärt, gestoßen.
Mein Fazit für diese Woche:

  • Viel über Suchfunktionen und Recherche im Internet dazu gelernt.
  • Ich habe erkannt, dass meine Such-Management verbesserungsbedürftig ist. Ziel muss sein, weniger Zeit, mehr Treffer.
  • Nette Teilnehmer virtuell näher kennengelernt.
Für die nächste Woche bin ich sehr gut motiviert, weil wir nicht mehr suchen, sondern selbst machen werden! Genau das richtige für mich. Als Beweis dafür, habe ich schon heute etwas gebastelt. ein Kleeblatt aus den 246 Tags, die man bei Edutags findet, wenn man COER 13 auswählt. Das ist doch ein Erfolg, oder ;-).