Donnerstag, 22. August 2013

Der dritte Tag bei #L3T

Die Arbeitsplätze bei L3T 2.0 sind verweist. Wo sind sie alle hin?
Donnerstag, 15:00 Uhr und #l3t2null ist verweist. Was ist passiert? Ist das Projekt gescheitert? Nein, nein, keine Bange! Alles läuft prima und heute zwischen 15:00 und 16:00 Uhr ist die schräge Stunde in allen Camps. Für alle Mitwirkenden heißt es Pause und verrückte Dinge tun. Das haben sie sich verdient, denn in den vergangenen Tagen ist vieles passiert:

  • 98% der Erstfassung der Kapitel ist erreicht.
  • 73% sind bereits von den Reviewer/innen bearbeitet
  • 64% wurden weiter überarbeitet
  • 25% befinden sich im Lektorat
  • 44% der Illustrationen stehen bereit
Wenn es so weiter geht, dann ist das Buch vor der Zeit fertig! :-)

Die mobile Reporterin hat bereits über 700km und vier Camps hinter sich. Aktuell macht sie ihre Station in Darmstadt.
Jeden morgen, pünktlich um 9:00 Uhr gibt es die Liveschaltung. Heute gab es z.B.eine ausführliche Erklärung rund um die CC BY-SA Lizenz vom Lizenz-Hotline-Spezialisten Dr. Michael Beurskens. Es lohnt sich in jedem Fall reinzuschauen.

Gespannt bin ich auf morgen, dann erfahren wir, was alles in der schrägen Stunde geschehen ist.