Dienstag, 10. September 2013

Oh man, die Zeit rennt und #OER13de kommt!

Am Freitag geht es ab nach Berlin. Ich werde zum ersten Mal an der OER-Konferenz für freie Bildungsmaterialien teilnehmen. Was ist die #OER13de?


#OERde13: Wikimedia OER-Konferenz 2013 from kooperative-berlin on Vimeo.

"Die OER-Konferenz 2013 wird deutschsprachige Akteure rund um das Thema Open Educational Resources (OER), also freie Bildungsmaterialien, zusammenbringen. Die OER-Konferenz ist eine Kombination aus Fachkonferenz und Barcamp und bietet den Teilnehmenden eine großartige Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und sich zu vernetzen." (Quelle: http://www.wikimedia.de/wiki/OERde13)
Bin ich schon ein "Akteur"? Eher ein Neuling, doch es wird gleich richtig losgehen. Ich habe mich nämlich für das Organ-Team angemeldet und jetzt darf ich nicht nur dabei sein, sondern werde ich auch kräftig anpacken. Zu meinen Aufgaben wird die Betreuung der Vortrags- und Session-Räume gehören. Ich werde mich um die Technik kümmern und für den - hoffentlich - angenehmen Ablauf sorgen. Vor lauter Freude am Tun habe ich mich auch noch als Fotomacherin angemeldet und darf das Geschehen mit meiner Kamera festhalten. Es wird richtig Spaß machen, das weiß ich jetzt schon. Und lernen werde ich sehr viel Neues dazu. #L3T ist ebenfalls dabei und wird von Markus Schmidt in Kooperation mit Sandra Schön und Martin Ebner vorgestellt. Seien Sie gespannt, was die zwei tolle Tage bringen werden. Ich halte Sie am Laufenden!