Montag, 3. Februar 2014

Marken kämpfen um Herzen der Verbraucher

Spieglein, Spieglein an der Wand, welche ist die liebste Marke im ganzen Land? So oder ähnlich fragen sich tagtäglich Hersteller großer Marken und wollen gerne wissen, wie beliebt sie bei den Verbrauchern sind. Wenn das Spieglein schweigt, dann hilft der YouGove BrandIndex, der seit 2008 täglich über 600 Marken prüft. Aktuell berichtet marketingfish.de über die Lieblingsmarken der Deutschen. Die Top 10 im Jahr 2013 in dieser Erhebung sind:
Nivea ist nicht nur eine alte, sondern auch eine der beliebtesten
Marken in Deutschland.
Foto: CC-BY-SA-3.0 by StromBer via Wikimedia Commons 
  1. Nivea
  2. dm
  3. Samsung
  4. Wikipedia
  5. Audi
Auf die Goldwaage würde ich die Ergebnisse nicht legen, weil andere Erhebungen, die das gleiche Ziel hatten, zu anderen Ergebnissen gekommen sind. So zum Beispiel sieht die Brandmeyer Markenberatung Adidas, Volkswagen, BMW, Apple und Samsung an den vordersten Plätzen. Nivea belegt hier immer noch Platz 10, doch dm ist unter den ersten 50 gar nicht zu finden.
Wie dem auch sei, viel Geld sind sie alle wert, auch wenn sie nicht zu der absoluten Weltspitze gehören. Ihre Zeichen/Logo kennt fast jeder und genau das macht sie stark. 
Mit dem Geheimnis, das möglicherweise hinter den Logo der großen Marken steckt, beschäftige ich mich seit etlichen Jahren. Die Ideen dazu erfahren Sie in meinem #Webinar "Das Geheimnis starker Marken", zu dem ich Sie herzlich einlade. 

Quellen:
http://www.marketingfish.de/aktuell/marke/deutsche-lieblingsmarken-viele-autos-und-drei-streifen-1000214/ 
http://www.marketingfish.de/all/der-deutschen-liebste-marken-2013-1000287/